Der Marienkäfer im Anfangsunterricht

16.900008

EUR 16,90 inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Autor: Zindler, Kathrin
Bestellnr.: 2195081
ISBN/EAN: 9783867406062
Ausstattung: Heft A4, gebunden
Seiten: 64
Gewicht: 251 g
Klasse: 1
Verlag: Buch Verlag Kempen

Lieferzeit 1-2 Tage

Auf den Merkzettel

Der Marienkäfer im Anfangsunterricht

 Wer krabbelt denn da? Och, ist der aber niedlich! Und wie viele Punkte der hat …“ Marienkäfer gehören wohl zu den beliebtesten Insekten bei Groß und Klein. Die meisten Menschen freuen sich sogar, wenn ein Marienkäfer über ihre Hand oder ihren Arm krabbelt. Vor allem Kinder beobachten und erforschen diese kleinen Tiere gern. Das Heft beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem heimischen Siebenpunkt-Marienkäfer. Durch seine auffallende rote Färbung und seine sieben Punkte lässt er sich gut von anderen Marienkäferarten unterscheiden.

Bei Kindern der Schuleingangsphase gilt es, stets eine große Bandbreite an unterschiedlichen Lernvoraussetzungen abzufangen und diese im Unterricht zu berücksichtigen. Die Arbeitsblätter sind so differenziert, dass alle Kinder ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend lernen können. Die Materialien bieten Ihnen daher die Möglichkeit, den heterogenen Lernvoraussetzungen Ihrer Klasse gerecht zu werden. Die vier Themengebiete des Heftes „Der Marienkäfer im Anfangsunterricht“ sind:  „So sieht ein Marienkäfer aus“, „So lebt der Marienkäfer“, „Vom Ei zum Marienkäfer“, „Feinde des Marienkäfers“ 

Neben der Vermittlung von Sachwissen steht das Heranführen der Kinder an das Offene Lernen im Mittelpunkt. 
Eine Bastelkartei, eine große Vielzahl an unterschiedlichen Schreib- und Erzählanlässen und eine Forscherkartei runden das Gesamtkonzept ab.

Der Marienkäfer im Anfangsunterricht

Während der letzten fünf Wochen hieß das Sachunterrichtsthema in einem ersten Schuljahr "Marienkäfer". Die Entwicklung der Marienkäfer vom Ei zur Larve und schließlich zum Marienkäfer konnten die Schülerinnen und Schüler im Schulzimmer mit eigenen Augen beobachten. Mithilfe eines Zuchtsets und vieler Lupen konnten die Kinder täglich die spannende Verwandlung miterleben.

Während dieser Zeit arbeiteten die  Schülerinnen und Schüler selbstständig an einer Werkstatt, die wir aus den zahlreichen Kopiervorlagen von "Der Marienkäfer im Anfangsunterricht" zusammengestellt haben. Im Heft werden vier Themengebiete berücksichtigt:

  • Aussehen des Marienkäfers
  • So lebt ein Marienkäfer
  • Vom Ei zum Marienkäfer
  • Feinde des Marienkäfers

Die methodisch-didaktischen Vorschläge als Einstieg in jedes Themengebiet haben mir besonders gut gefallen. Eine thematische Partnermassage, gespickt mit vielen Informationen rund um Marienkäfer und auch die Fantasiereise haben in der Klasse großen Anklang gefunden.  Ausgesprochen gut gelungen sind die differenzierten Arbeitsblätter. So konnten die Schülerinnen und Schüler selbst entscheiden, ob sie die "Feder" oder doch eher das schwierigere Arbeitsblatt mit dem "Stein" bearbeiten wollen. So konnten die unterschiedlichen Lernvoraussetzungen der Kinder prima berücksichtigt werden. Die Aufgabenformate sind oft spielerisch aufgebaut. Das Futter des Marienkäfers galt es in einem Labyrinth zu finden oder die Bezeichnungen zum Körper mithilfe eines Spiegels zu entschlüsseln. Die lesestarken Kinder waren von den Rätselkarten ganz begeistert und versammelten sich regelmäßig in Kleingruppen, um gemeinsam zu knobeln. Dank des hohen Aufforderungscharakters vieler Angebote waren die Kinder stets motiviert Die Bastelvorschläge konnten wir fächerübergreifend wunderbar im Kunstunterricht erproben. Die Bildkarten nutzen wir großkopiert für unsere Ausstellungswand oder auch als Erzähl- bzw. Schreibanlass. Eine Lernzielkontrolle ohne viel Text rundete das Gesamtangebot ab. Gefehlt haben uns lediglich Lösungsblätter, um Kindern die Kontrolle ihrer Ergebnisse zu erleichtern. Diese haben wir letztlich selbst erstellt. Am Ende des Unterrichtsprojekts ließen wir die geschlüpften Marienkäfer voller Freude frei und waren uns alle einig, dass es ein tolles Erlebnis über mehrere Wochen war.




Frau Gerber führte das Projekt als GSV-Materialtester durch.

1 Bewertung(en)

Tolles Erlebnis

Über mehrere Wochen führte ich das Projekt mit meiner Klasse durch. Am Ende waren wir uns alle einig, dass es ein tolles Erlebnis war (s. Erfahrungsbericht).
Leider fehlten bei den AB die Lösungen, die ich dann selbst erstellt habe.
Rundherum aber sehr empfehlenswert.

Geschrieben von GSV Materialtester _. am 10.05.2016

Bewertungen

Bewertung schreiben

Kunden kauften auch

Der Apfel im Anfangsunterricht

Der Apfel im Anfangsunterricht

EUR 18,90

inkl. 7 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Materialpack 1 zur CD

Materialpack 1 zur CD "Schulstart mit Edgar, dem Schaf"

EUR 6,90

inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Stundenplan, groß für das Klassenzimmer - Edgar, das Schaf (DIN A2)

Stundenplan, groß für das Klassenzimmer - Edgar, das Schaf (DIN A2)

EUR 4,90

inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

GSV Eltern- und Schülergespräche

GSV Eltern- und Schülergespräche

EUR 6,90

inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Das könnte Sie auch interessieren

Themenheft Frühling 1./2. Klasse

Themenheft Frühling 1./2. Klasse

EUR 16,90

inkl. 7 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Themenheft Frühling

Themenheft Frühling

EUR 18,90

inkl. 7 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Der Apfel im Anfangsunterricht

Der Apfel im Anfangsunterricht

EUR 18,90

inkl. 7 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Lernstationen Frühling: ALLE in den Frühling mitnehmen (ebook)

Lernstationen Frühling: ALLE in den Frühling mitnehmen (ebook)

EUR 6,90

inkl. 19 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Paket Themenhefte 2: Jahreszeiten 3./4. Klasse

Paket Themenhefte 2: Jahreszeiten 3./4. Klasse

EUR 62,50

zzgl. Versandkosten