O du fröhliche - Ein singendes-klingendes Weihnachtstheaterstück

0

EUR 9,90 - EUR 17,90 zzgl. Versandkosten

Autor: Henning, M. Ihde
Illustrationen: Cherebet, Sabine
Bestellnr.: m-1569
Ausstattung: Heft inkl. CD / ebook
Klasse: ab 2
Verlag: Grundschulstunden Verlag (GSV)

  • Ausführung:

Auf den Merkzettel

O du fröhliche - Ein singendes-klingendes Weihnachtstheaterstück

O DU FRÖHLICHE zeigt in vier Szenen mit viel Gesang auf spielerische Weise zunächst die verschiedenen Seiten des Winters: Die Freuden, die der Winter Kinder bereitet, wenn es geschneit hat, Kälte und Not für Menschen, die kein Dach über dem Kopf haben, wie Maria und Joseph. Und schließlich das helle Licht, das - zuerst den Hirten auf dem Feld verkündet - mitten in der dunklen Jahreszeit durch die Geburt des Jesuskindes in die Welt gebracht wird.

Das Theaterstück spannt auf einfache Art einen Bogen vom vitalen kindlichen Erleben der Winterzeit bis hin zur Weihnachtsgeschichte und lässt uns dadurch die frohe Botschaft als hautnahes, fast aktuelles Ereignis miterleben.
Durch die vielen bekannten Weihnachtslieder, die in die Handlung eingebunden sind (die nach Bedarf allerdings auch ausgetauscht werden können) präsentiert sich O DU FRÖHLICHE als ein Stück, das bei vielen Gelegenheiten in der (Vor)weihnachtszeit aufgeführt werden kann - und das Jung und Alt viel Freude bereitet.

Das Weihnachtstheaterstück eignet sich für die Grundschule ab der 2. Klasse.

Mitspieler: ca. 23 (+ beliebige Sing-Gruppe)
Aufführzeit
: 20-30 Min.

Der Artikel ist als Heft, als Neuauflage inkl. Musik-CD oder als ebook (Download) erhältlich. Wählen Sie über den Reiter "Produktvariation".

O du fröhliche - Ein singendes-klingendes Weihnachtstheaterstück

 Ich habe nach den Herbstferien in Hessen (8 Wochen vor der Aufführung) mit dem Verteilen der Rollen begonnen. Jedes Kind bekam eine Rolle und dementsprechend den kompletten Text des Stückes, so dass immer alle Kinder mitlesen konnten und sich keiner langweilte. Da es sehr viele Rollen waren, mussten manche Kinder doppelt fungieren. Wir vereinbarten auch, dass immer alle Kinder die Lieder mitsangen. Somit deckten wir auch den wöchentlichen Musikunterricht gut ab.

Ich brannte alle Lieder auf CD, so dass wir eine schöne Begleitung hatten (Anm. von grundschulstunden.de: Die Musik-CD ist in vorliegender Neuauflage enthalten). Da dies das Theaterstück für unsere Klassenweihnachtsfeier werden sollte, wollte ich, dass auch nur Kinder aus unserer Klassen mitspielen, ansonsten wäre es bestimmt super den Schulchor oder die Musikschule vor Ort miteinzubeziehen. Bis auf ein Lied übernahm ich alle und den Kindern bereitete es eine große Freude diese einzustudieren und zu singen.
Das Basteln der Kulisse übernahmen wir auch ganz alleine. Ich stellte den Kindern große Kartons zur Verfügung und sie hatten die Aufgabe immer zu dritt 15 Minuten daran zu arbeiten. Sie malten einen großen Stall auf den einen Karton und ein Wirtshaus auf den anderen, es sah super aus und die Eltern waren begeistert. Dies erforderte jedoch viel Zeit, aber wir konnten zum Schluss sagen, dass wir alles alleine hergestellt hatten. Des Weiteren stellten wir einen Sternenhimmel her, die Kronen, den Schneemann und die Flügel. Die Kostüme brachten die Eltern von zuhause mit.

Das Theaterstück verlief fehlerfrei und die 80 Personen, die zu unserer Feier gekommen sind, waren hellauf begeistert. Die Kinder sangen so schön laut mit, sodass alle Eltern und Großeltern sehr beeindruckt waren. Es gab viel Applaus und Lob. Aufgrund dieses Erfolges führten wir es noch kurz entschlossen dem Kindergarten vor Ort vor und unserer ersten Klasse. Die Eltern berichteten mir auch, dass die Kinder zuhause sehr eifrig geübt hatten und sie richtig in ihren Rollen aufblühten.

Ich würde dieses Stück jedem empfehlen, wenn man ausreichend Zeit einkalkuliert.

Text und Bild: Julia Weber
Julia Weber führte das Projekt "O du fröhliche" als GSV Materialtester durch.

2 Bewertung(en)

Gefällt mir sehr

Ich kann dieses Stück nur weiter empfehlen, allerdings glaube ich, es ist gut, Theater und Musik zu teilen, da beides zusammen sehr umfangreich ist.

Geschrieben von GSV Materialtester _. am 22.01.2012

Empfehlenswert!

Ich würde dieses Stück jedem empfehlen, wenn man ausreichend Zeit einkalkuliert.

Geschrieben von GSV Materialtester _. am 28.12.2011

Bewertungen

Bewertung schreiben