Oje! Eine Hexe. Kurzweiliges Theaterstück mit Musicalerweiterung und CD

19.528005

EUR 19,53 inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Autor: Ihde, Henning M.
Bestellnr.: 2000
ISBN/EAN: 978-3-940253-65-1
Ausstattung: Heft, DIN A4, inkl CD
Gewicht: 216 g
Klasse: 3-5
Verlag: Grundschulstunden Verlag (GSV)

Lieferzeit 1-2 Tage

  • Ausführung: PRINT inkl. CD

Auf den Merkzettel

Oje! Eine Hexe. Kurzweiliges Theaterstück mit Musicalerweiterung und CD

Eine Hexe – sie ist wohl von Walpurgis zurückgeblieben – hält sich in den Wäldern verborgen und richtet Tag für Tag eine Menge Unheil an. Leider ahnt keiner im Ort, wer oder was die Ursache für all die schlimmen Vorkommnisse ist.
Am Ende schaffen es jedoch nicht etwa die „Stadt-Oberen“ der Hexe und ihren beiden Helfern, einem schwarzen Kater und einem Raben, das Handwerk zu legen! Nein, es sind zwei Kinder, die mit offenen Augen durch die (Theater)-Welt laufen – und schließlich von vier freundlichen Elfen den entscheidenden hilfreichen Tipp erhalten.

Das Theaterstück kann auch als Musical aufgeführt werden. Im 2. Teil des Hefts finden sie die passenden Erweiterungen und Noten sowie auf der CD die Lieder gesungen und als Playback.

Die CD beinhaltet neben den Liedern passende Geräusche für die Theateraufführung:

* Lied der Hexe
* Bürgermeister-Lied
* Schüler-Lied
* Bier-Lied
* Lied der Nacht
* Elfentanz

Geräusche
* Klopfen
* Hexenklang
* Donner
* Schulklingel
* Schuss
* Bach
* Kauz
* Hexenverfolgung

Oje! Eine Hexe. Kurzweiliges Theaterstück mit Musicalerweiterung und CD

Bis jetzt teste ich seit 4 Wochen das Theaterstück: „Oje, eine Hexe“ von Henning M. Ihde. Ich habe in der Schule eine Theater- AG für die Klassen 3 und 4. Es sind 24 SchülerInnen. Wir treffen uns einmal die Woche. Bis zum Testende gab es noch keine Aufführung, da wir zurzeit mitten in den Vorbereitungen stecken und ca. 4 Wochen bis zum Auftritt benötigen.

Die Story

Eine Hexe- sie ist wohl von Walpurgis zurückgeblieben- hält sich in den Wäldern verborgen und richtet Tag für Tag eine Menge Unheil an. Leider ahnt keiner im Ort, wer oder was die Ursache für all die schlimmen Vorkommnisse ist. Und so gelingt es zunächst auch niemanden, dem bösen Spuk ein Ende zu bereiten. Die Menschen beginnen mehr und mehr zu verzweifeln. Am Ende schaffen es jedoch nicht etwa die „Stadt- Oberen“ der Hexe und ihren beiden Helfern, einem schwarzen Kater und einem Raben, das Handwerk zu legen! Nein, es sind zwei Kinder, die mit offenen Augen durch die Welt laufen- und schließlich von vier freundlichem Elfen den entscheidenden, hilfreichen Tipp erhalten.

Spielbar für ganze Klassen ab dem 3. Schuljahr.

Dem Stück liegt eine Musik- CD bei. Sie enthält Lieder des Theaterstücks gesungen und als Instrumentalfassung sowie Geräusche. Die Musikstücke sind sehr gut, da man gleich eine Unterteilung in Oberstimme und Unterstimme hat. Es können daher die Lieder zweistimmig einstudiert werden. Die Lieder an sich sind für meine Schüler sehr schwierig zu erlernen. Mit viel Übungsstunden bekommen wir es aber Schritt für Schritt hin.

Bei dem Theaterstück besteht die Möglichkeit es als reines Theaterstück aufzuführen bzw. es als Musical einzustudieren. Ich habe mich für die 2. Variante entschieden.

Das Stück enthält kurz gefasste Textpassagen, somit fällt den Schülern das Auswendiglernen nicht schwer. Auch die Requisiten lassen sich leicht herstellen bzw. anschaffen und sind nicht so umfangreich.

Ich finde es sehr gut, dass man gleich die Lizenzrechte beim Kauf des Heftes zur Aufführung im Rahmen einer schulischen Veranstaltung bzw. in Kindergärten und Kindertagesstätten mit erwirbt.

Auch bei wenig bis keiner Theatererfahrung ist das Theaterstück somit gut umsetzbar. Mit ca. 30 Minuten Aufführungszeit ist es als Theaterprojekt in der Grundschule bzw. als Musical gut einsetzbar. Für die 1. Bis 2. Klasse sollte man ein leichteres Theaterstück wählen. Insgesamt finde ich das Theaterstück sehr empfehlenswert für den Einsatz in der Grundschule.

Frau Seeger testete das Theaterstück als GSV-Materialtester.

1 Bewertung(en)

5 von 5 Sterne für dieses tolle Theaterstück!

Auch bei wenig bis keiner Theatererfahrung ist das Theaterstück somit gut umsetzbar. Mit ca. 30 Minuten Aufführungszeit ist es als Theaterprojekt in der Grundschule bzw. als Musical gut einsetzbar. Für die 1. Bis 2. Klasse sollte man ein leichteres Theaterstück wählen. Insgesamt finde ich das Theaterstück sehr empfehlenswert für den Einsatz in der Grundschule.

Geschrieben von GSV Materialtester _. am 30.03.2016

Bewertungen

Bewertung schreiben

Kunden kauften auch

Theaterprojekt

Theaterprojekt "Notruf aus dem Märchenland" (Vorbestellung)

EUR 12,50

inkl. 5 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Belohnungs-Stempel, Schnecke

Belohnungs-Stempel, Schnecke "PRIMA!"

EUR 4,99

inkl. 16 % MwSt.zzgl. Versandkosten

Stempel-Sammelkarte,

Stempel-Sammelkarte, "Edgar, das Schaf" DIN A6 (30 Stück)

EUR 8,99

inkl. 16 % MwSt.zzgl. Versandkosten