Leseabenteuer für die Grundschule: Der kleine Indianer und Die kleine Nixe

EUR 2,94 - EUR 2,94

zzgl. Versandkosten

Bestellnr. m-1500

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

  • Ausführung:

Leseabenteuer für die Grundschule: Der kleine Indianer und Die kleine Nixe

Leseabenteuer für die Grundschule: Der kleine Indianer und Die kleine Nixe

Ich bin Klassenlehrerin eines 2. Schuljahres und durfte im 2. Halbjahr die Leseabenteuer vom kleinen Indianer und von der kleinen Nixe testen.

Da die Texte für 1. / 2. Klasse gedacht sind, habe ich das Material als Fördermaterial für meine schwachen Leser genutzt. Dazu habe ich den Kindern freigestellt, ob sie gerne mit dem kleinen Indianer oder der kleinen Nixe arbeiten möchten. Die Mehrheit entschied sich allerdings für den Indianer.

Für jedes der Kinder habe ich die ausgewählte Geschichte anschließend kopiert und mit einem Heftstreifen zusammen geheftet. Die Kinder hatten in festgelegten Förderstunden, aber auch teilweise im Unterricht die Gelegenheit, sich mit den Heftchen zu beschäftigen.

Meine Erfahrungen haben gezeigt, dass die Kinder, die Probleme im Bereich Lesen und Schreiben haben, oft Schwierigkeiten mit dem Material hatten. Gerade die letzte Aufgabe, bei der eine Frage zum Text nicht durch ankreuzen, sondern durch eigenes Schreiben beantwortet werden muss, bereitete den Kindern Probleme. Dies ist natürlich zum einen auf den Leistungsstand zurückzuführen, allerdings hatte ich auch den Eindruck, dass die Geschichten die Kinder wenig motiviert haben. (Was ich selbst beim Lesen der Geschichten nicht gedacht hätte)

Sinnvoll war es auch in Förderstunden, in denen man sich intensiver um einzelne Kinder kümmern kann, die Kinder die Texte laut vorlesen zu lassen. Oft erkannten sie dann ihre Fehler selbst und kamen eher auf die richtige Antwort.

Der Aufbau des Materials (eine halbe Seite lesen, eine Seite Aufgaben (ankreuzen und selbstständiges Schreiben) ist prima. Allerdings würde ich es das nächste Mal eher als Fordermaterial für gute Kinder im 1. Schuljahr einsetzen, da ich glaube, dass die Geschichten hier eher angenommen werden als am Ende des 2. Schuljahres. Zudem besteht gerade durch die letzte Aufgabe die Möglichkeit / Chance, ganz langsam die Strategie des Markierens anzubahnen.


K. Lennartz führte das Projekt als GSV-Materialtester durch.







Bewertungen

An alle gedacht , 2014-05-26 11:52:31
Ich gebe für das Projekt 5 Sterne, weil in diesem Projekt für alle Kinder, sowohl für Mädels (Nixe) als auch Jungs (Indianer) gleichermaßen gedacht wurde. Positiv finde ich auch, dass man wunderbar nach Leistung innerhalb der Klasse differenzieren konnte.
Geschrieben von: GSV Materialtester _.

Gut , 2016-05-20 13:00:57
Für die Leseförderung auch in Klasse 3 einsetzbar.
Geschrieben von: GSV Materialtester _.

Zurück