Umgang und Rechnen mit Geldbeträgen bis 20 € - Stationenarbeit mit Edgar, dem Schaf

0

EUR 8,00 - EUR 10,00 zzgl. Versandkosten

Bestellnr.: m-186
Ausstattung: ebook / ebook auf CD (zip-Datei + 3 PC-Spiele)
Seiten: 20
Klasse: 1
Verlag: Grundschulstunden Verlag (GSV)

  • Ausführung:

Umgang und Rechnen mit Geldbeträgen bis 20 € - Stationenarbeit mit Edgar, dem Schaf

Der sichere Umgang mit Geldbeträgen ermöglicht es Kindern, kleine Einkäufe etc. selbst zu erledigen und schult zudem die praktische Anwendung der Mathematik.
Das lustige Schaf Edgar und seine Freundin Gerda Geldhamster lassen dabei keine Langeweile aufkommen und führen spielerisch durch die Stationen.
Simpel und ohne Aufwand kann diese Stationenarbeit direkt eingesetzt werden.

Zur Stationenarbeit erhalten Sie drei PC-Spiele zum Erkennen und Zuordnen von Euro-Geldbeträgen. Für die Spiele werden keine besonderen Systemvoraussetzungen benötigt.

Der Artikel ist als ebook (Direktdownload) oder als ebook auf CD erhältlich. Wählen Sie einfach unter dem Reiter "Produktvariation" das gewünschte Produkt.

Umgang und Rechnen mit Geldbeträgen bis 20 € - Stationenarbeit mit Edgar, dem Schaf

 

Als Materialtester durfte ich die Stationsarbeit zum Umgang und Rechnen mit Geldbeträgen bis 20 Euro für die erste Klasse testen. Das E-Book enthält zwei CD-Roms mit Material und Spielen zur Stationsarbeit.

Die Material CD ist gegliedert in Vorbemerkungen (Ablauf der Stationsarbeit, Installation der Spiele, Spielanleitung sowie Organisation der PC-Spiele und Regeln zur PC-Arbeit) und Material für die Stationsarbeit (Einstiegsgeschichte, Stationskärtchen und Arbeitsblättern). Insgesamt werden fünf Stationen und zwei Zusatzstationen angeboten. Die Blankokarte ermöglicht eine zusätzliche Erweiterung der Stationen.

Die Schüler werden für die Stationsarbeit in fünf Gruppen eingeteilt und arbeiten zusammen. In der ersten Klasse gebe ich gern die Gruppeneinteilung selbst vor. Als Wechselsignal bietet sich Musik an. Die Schüler räumen ihr Material auf und wechseln zur nächsten Station. Toll fand ich die vorgeschlagenen Regeln in den Vorbemerkungen zum Ablauf und zur Arbeit am PC.

Einen motivierenden Einstieg bildet die Eingangsgeschichte von Edgar und Gerda Geldhamster. Hier kann man zum Erzählen auch gut die Edgar-Handpuppe vom GSV nutzen.

In den Stationen wird das Legen und Zerlegen von Geldbeträgen, Zusammenrechnen von Geldscheinen und Münzen sowie das Rechnen mit Geldbeträgen geübt. Kleine Rechengeschichten werden in der Zusatzstation angeboten. Für die Stationen muss das Rechengeld für die Schüler sowie für die Tafel bereitgestellt werden.

Insgesamt ist das Material schön aufgearbeitet, so dass eine Stationsarbeit ohne großen Aufwand für den Lehrer durchführbar ist. Leider beinhaltet es keine Möglichkeit zur Selbstkontrolle für die Schüler. Ich habe hierfür die Lösungen für die Kinder selbst gestaltet.

Auf der Spiele CD-Rom befinden sich drei kleine einfache Spiele, bei denen die Schüler Geldbeträge zuordnen müssen. Diese drei Spiele sind vom Aufbau her gleich und unterscheiden sich in der Anforderung. Schön und motivierend wäre für die Kinder, wenn sie ein Bild erhalten würden, sollte das Spiel richtig gelöst wurden sein.



Mein Fazit: Das Material hat meine Schüler angesprochen und sie haben gern damit gearbeitet. Ich fand die Arbeitserleichterung toll, das fertige Material ausschließlich kopieren und laminieren zu müssen. Wird eine Lösung zur Selbstkontrolle gewünscht, muss diese selbst hergestellt werden. An den Stationen kann handlungsorientiert gearbeitet werden. Insgesamt eine schöne und einfache Stationsarbeit zum Üben von Geldbeträgen bis 20€.

M.J. testete die Staionenarbeit als GSV-Materialtester.

1 Bewertung(en)

Gutes Material

gut aufgearbeitetes Material, leider ohne Selbstkontrolle

Geschrieben von GSV Materialtester _. am 15.09.2014

Bewertungen

Bewertung schreiben