Edgar, das Schaf - Lustige Vorlagen für die Klassendienste in der Grundschule zum Selbstausmalen (ebook)

Art.Nr.: 20

EUR 8,00
inkl. 7 % MwSt.

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Die lustigen Klassendienste mit Edgar, dem Schaf, bestechen in der komplett überarbeiteten Neuauflage mit Charme und Witz - und drei neuen Klassendiensten.
Insgesamt erhalten Sie 15 Vorlagen in schwarzweiß zum Basteln der Klassendienste:

Bücher- und Austeildienst
Tafeldienst
Putz- und Kehrdienst
Müll- und Aufräumdienst
Garderobendienst
Blumendienst
Wasserdienst
Datumsdienst (Kalenderdienst)
Temperaturdienst (Wetterdienst)
Türdienst
Mediendienst
Streitschlichterdienst
Botendienst
Kunstdienst
+ 1 Individueller Dienst

MATERIALTEST

Mit Beginn des zweiten Schuljahres sollten in meiner Klasse erste Dienste eingeführt werden. Das Material „Edgar, das Schaf – Lustige Vorlagen für die Klassendienste in der Grundschule“ bietet hierfür eine schön übersichtliche und ansprechende Visualisierung. Die Gestaltung der „diensttätigen“ Schäfchen symbolisiert zum einen den entsprechenden Klassendienst und sieht zum anderen sehr niedlich aus. Toll ist, dass man aus 14 verschiedenen Diensten und zwei zusätzlichen „freien“ Schafen wählen und somit individuell einen passenden Dienstplan erstellen kann.

Da ich das Material in den Ferien erhalten habe, habe ich die komplette Gestaltung selbst gemacht. Ich habe die Schäfchen einlaminiert und mit Korken als Abstandhalter auf eine einfache grüne Pappe als „grüne Wiese“ geklebt. Denkbar wäre natürlich, die Kinder die Schäfchen anmalen zu lassen und statt einfacher grüner Pappe die Kinder eine schöne Wiese malen zu lassen. Aber auch in meiner einfachen Form zeigten sich die Kinder meiner Klasse begeistert von den kleinen Schäfchen. Damit alle Kinder immer nachschauen können, wer welchen Dienst hat, habe ich zusätzlich in den Bauch der Schafe den Dienst geschrieben. Einfache Namensklammern zeigen stets die aktuellen Kinder an und lassen sich schnell austauschen.

Das Erstellen dieser Klassendienste-Übersicht ist wirklich sehr einfach und schnell gemacht, selbst in Alleinarbeit. Sehr gut gefällt mir vor allem die Vorlage des Kalender-/Datumsdienstes neben den üblichen Diensten wie Austeil-, Tafel-, Aufräum- oder Garderobendienst. Sehr schön ist zudem, dass das Material nicht vorschreibt, wie viele Kinder für welchen Dienst zuständig zu sein haben und man daher selbst entscheiden kann, welcher Dienst von einem, zwei oder vielleicht sogar mehr Kindern geführt wird.

Ich bin mir sicher, dass nach einiger Eingewöhnungszeit weitere Dienste dazu kommen – durch die Gestaltung als Wiese ist das Plakat der Klassendienste ja sehr leicht erweiterbar.

Isabell Wetjen testete als GSV-Materialtesterin